Das Seniorentelefon Opis 60s mobile hEar

Das einzige mobile Telefon, das jeder Senior sofort benutzen kann

Opis 60s mobile hEar Seniorentelefon in schwarz

 

 

 

  • bekanntes und formschönes Retrodesign

  • mit Wählscheibe wie früher

  • alles einfach zu bedienen – ohne Sonderfunktionen

  • extra-laute elektronische Klingel

  • induktive Hörgeräteankopplung (T-Stellung)

 

 

 

 

 

Sie suchen ein Seniorentelefon für Ihren Vater / Ihre Mutter / Ihren Großvater / Ihre Goßmutter können aber nichts passendes finden weil:

 

 Seniorin die noch kein Opis 60s mobile Seniorentelefon besitzt

 

  • auf vielen Dingen Seniorentelefon draufsteht aber man Student sein muß um Sie zu benutzen?

  • die vielen großen Tasten zwar goss sind, aber unbekannt?

  • das Seniorentelefon einen Kabelanschluss benötigt?

  • man auf dem Seniorenhandy eine Taste drücken muss um abzuheben oder aufzulegen?

 

 

 

 

Das Problem dieser Telefone ist, dass sich junge Entwickler überlegt haben, wie ein Telefon für Senioren aussehen sollte.

 

 

Glückliche Benutzerin des Opis 60s mobile hEar Seniorentelefons

Beim Opis 60s mobile ist Opis Technology einen anderen weg gegangen: wir haben die Senioren und Ihre Familie gefragt und haben mit Ihnen zusammen unsere Produkte entwickelt und verbessert.

Das Ergebnis ist das Opis 60s mobile hEar: das erste echte Seniorentelefon, weil wir gelernt haben, dass es nicht darum geht Senioren etwas zu bauen, dass wir selbst für einfach halten, sondern genau das bereitzustellen was sie sowieso schon kennen. So ist das Opis 60s mobile hEar genauso zu benutzen, wie man es aus den 60ern gewöhnt ist. An Dinge die man in der Kindheit und Jugend gelernt hat, kann man sich nämlich auch als Senior noch erinnern. Neue Dinge – egal wie leicht sie dem Entwickler auch erscheinen mögen – machen dagegen Probleme.

 

 

Mehr über das Seniorentelefon lesen...

 

Erhältlich bei:

opis-logo-header  Amazon-Logo-300x109  new-ebay-logo  rakuten-logo

 

 

Kundenmeinung auf Amazon

5 von 5 Sternen

"So klasse - schon das zweite gekauft. Und die Festnetzvariante, 8. Februar 2014

Von tommy-red "tommyc" (Niederrhein)


Was für eine geniale Idee! Wir haben schon zwei dieser Tischhandys gekauft. Das erste, in Weiß, für die Mutter, 85 und nicht mehr so fit im Umgang mit Handys. Alle möglichen Senirenhandys, die aussehen wie Handys, waren weggeowrfenes Geld. Mit Menüs etc kam sie nicht zurecht. Diese Telefone sind erstens schön, zweitens noch schöner, drittens wunderbar retro und viertens ganz schön schlau. Masn ann sie letztlich benutzen wie ein ganz normales Festnetzgerät, denn: eine Voreinstelung macht es möglich, dass die Ortsvorwahl mitgewählt wird, wenn man eine "ganz normale" Rufnummer wählt. So ist die Illusion von Festnetz perfekt. Diese Möglichkeit bedeutet umgekehrt aber nicht, dass man keine Sonderrufnummern (die ja nicht mit der 0 beginnen) wählen könnte. Einfach nach den Zahlen Raute wählen - alles geht klar.


Auch der Stern, gleich unterhalb der 0, macht viel Freude: eröffnet er doch die Möglichkeit, neun Rufnummern auf urzwahl zu legen, "Stern-eins" bis "Stern-neun" nämlich.


Allerlei Einstellungsmöglichkeiten sind unauffällig vorhanden. Die Klingel? Wie früher, wunderbar. Wie schnell haben wir uns an das elektronisch-schrille Gequäke so manch grausigen Handytons gewöhnt!

Sprachqualität und Empfangseigenschaften sind gut, ebenso die Verarbeitung, die das nicht ganz billige Gerät dann auch angemessen hochwertig erscheinen lässt.


Wie gesagt - eines war für die Mutter. TOP-EMPFEHLUNG für alle, die an den Schwierigkeiten ihrer älteren Angehörigen verzweifeln, ihnen ein Handy "beizubringen".


Das ist aber nur die eine Seite. Die Kombination aus Handy und scheinbarem Uralt-Telefon macht einfach Riesenspaß. Natürlich nichts für die Westentasche, aber Mobilfunken zu Hause macht damit viel mehr Spaß. Bestens geeignet auch zB fürs Ferienhaus, wenn da kein Festnetz, aber Mobilfunknetzversorgung ist - denn die Empfangseigenschaften sind, wie gesagt, gut.


Und: Für deutlich weniger Geld (aber leider auch ohne Kurzwahl, nur mit Wahlwiederholung) gibt es diese Telefone auch als Festnetz-Ausführung mit Kabel. Ach ja - wir haben inzwischen zwei dieser mobilen Variante im Einsatz. Und das dritte auch, als Festnetzgerät, das Telefonieren wieder zu was Sinnlichem macht. Das Schnurlose mit all seinen Möglichkeiten ist sooo praktisch. Aber Telefonieren mit "Opis" ist sooo viel schöner! Fast wie Briefe schreiben statt immer nur noch E-Mails... .-9"